Microcontroller gesteuerter Lastarm "RoCA 2011" Vorstellung 2011-08-11

Wir - der Computer-Club an der RWTH Aachen e. V (CCAC) und der Roboterclub Aachen e. V. (RCA) - bieten unser Bau-, Löt- und Programmierprojekt RoCA2011 an, welches folgende Fragen klären wird:

  • Was ist ein Microcontroller?
  • Wo wird ein Microcontroller eingesetzt?
  • Wie funktioniert ein Microcontroller?
  • Was kann ein Microcontroller?
  • Microcontroller-Programmierung?

RoCA 2011 2011 Vorankündigung RoCA 2011 2011 Vorankündigung
Microcontroller, Quelle: Fabian Greif RCA Prototyp des Lastarms

Microcontroller werden zur Erfassung und Auswertung von Messsignalen, zur Steuerung und Regelung von Aufzügen, im Automobil oder der HiFi-Technik eingesetzt. Die Grundzüge der Programmierung sind kurzfristig über den sich schnell einstellenden und erkennbaren Erfolg erlernbar.

Wir - CCAC und RCA - bieten dieses Einsteigerprojekt an, bei dem ein Microcontroller motorische Bewegungen eines einfachen Lastarms steuert. Hierbei wird ein Microcontrollerboard aufgebaut und der einfache Lastarm mit Servomotoren versehen. Durch die Programmierung des Microcontrollers kann der Lastarm einfache Bewegungen ausführen.

Ziel dieses Projektes ist die Vermittlung von Wissen zum Aufbau, zur Programmierung und zum anschaulichen Einsatz von Microcontrollern.

Die Selbstkosten des Bausatzes - bestehend aus Microcontrollerplatine, elektronischen Bauteilen und Controller, Servomotoren, mechanischen Teilen und einfacher Grundplatte betragen 63,00 Euro.

RoCA 2011 2011 Vorankündigung RoCA 2011 2011 Vorankündigung
CAD-Zeichnung Lastarm, Quelle: Martin Esser RCA Prototyp RoCA2011 mit Erweiterungsplatine

Ein kleines Demovideo ist hier (mpeg-File ca. 11 mb) verfügbar.

Infoveranstaltung RoCA 2011

Datum: 2011-08-11, Donnerstag
Ort: Philosophisches Institut der RWTH Aachen University
Raum 202, 2. Stock, Seminarraum
Eilfschornsteinstr. 16, 52066 Aachen
roter Backsteinbau, Hintereingang
Uhrzeit:19.30 - 22.00 Uhr

Weitere vermittelte Skills sind:
  • Löten elektronischer Schaltungen
  • Zusammenbau der Mechanik
  • Erarbeitung der Bewegungsstrategie für den Lastarm
  • Programmierung des Microcontrollers zur Steuerung der Servomotoren
  • Troubleshooting in Schaltung und Programm
Wer tiefer in die Materie eintauchen möchte kann bei uns weitere Dinge erlernen:
  • CAD (Maschinenbau und Elektrotechnik)
  • Entwicklung elektronischer Schaltungen
  • SMD-Lötpraxis
  • Messen mit Oszilloskopen
  • Sensoren in der Messtechnik
  • Roboterstrategien
Der Kurs findet nach der Einführungsveranstaltung jeden Donnerstag Abend bis Ende Oktober 2011 statt.

RCA und CCAC verstehen uns als studentische und akademische Vereinigungen der RWTH Aachen. Bei uns ist jung und alt vertreten und neben den technischen Aktivitäten ist die Gemeinschaft ebenso wichtig. Eine Zugehörigkeit zur RWTH Aachen ist nicht erforderlich. Wir unterstützen gern und geben unsere Erfahrung weiter. Um uns besuchen oder bei uns mitmachen zu können, sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Hier unsere Impressionen zur CCAC und RCA Introveranstaltung und zum gemeinsamen Löten .
Hier der Infoflyer zu RoCA2011 als einseitiges PDF und zweiseitiges PDF.


Last modified: Sun 04 Sep 2011 18:57:27 by Kai Klopp